Anfrageformular

Liebe Gäste,

Ihnen gefällt unser Campingplatz? Und Sie möchten gerne eine Anfrage oder bereits eine Buchung vornehmen? Dann sind Sie hier genau richtig!

Bitten füllen Sie das Formular stets vollständig aus, so können wir Ihre Anfrage schnell und einfach bearbeiten. Sie können zwischen einem Uferplatz (Kategorie A) und drei weitere Kategorien (Kategorie B, C und D) wählen. Ein Uferplatz liegt direkt am Wasser.

Sie können davon ausgehen, dass alle anderen Plätze nicht weit vom Chiemseeufer entfernt liegen. Bitte beachten Sie, dass die genaue Platzzuweisung in unseren Händen liegt.

Für feste Reservierungen: Der Mindestaufenthalt von 5 Nächten gilt in der Zeit vom 01.07.- 11.09.2023! Zu allen anderen Öffnungszeiten gelten 3 Tage Mindestaufenthalt!

Ihre Wünsche werden wir mit großer Bemühung berücksichtigen.

Wir freuen uns, Sie dieses Jahr als Gäste auf unserem Campingplatz begrüßen zu dürfen.

Bis dahin, viele Grüße vom Chiemsee!

Ihr Campingplatz-Lambach-Team

Ich möchte


Kontaktdaten


Aufenthalt

Stellplatz + Wohnwagen

Stellplatz + Wohnwagen/Wohnmobil/Campingbus über 7,50 m

Zeltstellplatz auf der Zeltwiese + Pkw (auf dem Parkplatz)

Zeltstellplatz auf der Zeltwiese + Pkw (auf dem Parkplatz)

Zeltstellplatz auf der Zeltwiese + Pkw (auf dem Parkplatz)

Stellplatz + Wohnmobil/Campingbus

Kleine Stellplätze


Gäste


Rabattkarten



AGB

1. Regelungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die Rechte und Pflichten zwischen dem Campinggast (nachfolgend „Gast“ genannt) und der Hofstetter GmbH (nachfolgend „Campingplatz“ genannt) als Rechtsträger von CHIEMSEE CAMPING LAMBACH. Mit der Buchung erkennt der Gast den Inhalt dieser Geschäftsbedingungen ausdrücklich an. 


2. Vertragsabschluss (Buchung)

Die Buchung eines Stell-/Zeltplatzes ist immer zu empfehlen. Mit der Buchung bietet der Gast dem Campingplatz den Abschluss eines Campingvertrages an. Der Campingvertrag kommt mit der schriftlichen Buchungsbestätigung durch den Campingplatz zustande. Die Buchung des Campingplatzes ist erst nach Eingang des Anzahlungsbetrages auf dem Bankkonto des Campingplatzes verbindlich. Bei Überweisungen sind Rechnungsnummer und Name des Gastes, wie in der Buchungsbestätigung mitgeteilt, als Verwendungszweck anzugeben.

Platzwünsche werden nach Möglichkeit erfüllt, es besteht jedoch kein Anspruch auf einen bestimmten Stell-/Zeltplatz. 

Telefonische Anfragen, Auskünfte, Nebenabreden und sonstige Zusicherungen, gleich welcher Art, sind nur dann Vertragsbestandteil, wenn sie vom Campingplatz schriftlich oder per E-Mail bestätigt werden.

Buchungen durch Minderjährige sind nur mit ausdrücklicher Zustimmung des/der Erziehungsberechtigten möglich sowie Vorlage einer Einverständniserklärung mit Kontaktdaten (Telefonnummer) des/der Erziehungsberechtigten.

Der Campingvertrag kommt erst zustande, wenn der Anzahlungsbetrag binnen 5 Arbeitstagen auf dem in der Buchungsbestätigung angegebenen Bankkonto des Campingplatzes eingegangen ist bzw. vor Ort bezahlt wird. Andernfalls erlischt das Angebot 5 Arbeitstage nach Angebotserteilung. Zahlungen über PayPal werden nicht akzeptiert. 

Nach Zahlungseingang erhält der Gast per E-Mail eine Anzahlungsbestätigung. 

Die Anzahlung hängt von der Dauer des gebuchten Aufenthalts ab und beträgt: 

  • Bei Buchung von bis zu 3 Nächten je Platz € 60,00 (€ 50,00 Anzahlung, € 10,00 Reservierungsgebühr)
  • Bei Buchung von mehr als 3 Nächten je Platz € 100,00 je angefangene Woche (€ 90,00 Anzahlung, € 10,00 Reservierungsgebühr)


3. Preise

Der Gast ist verpflichtet, die für den Stell-/Zeltplatz sowie weitere von ihm in Anspruch genommene Leistungen geltenden Preise des Campingplatzes zu bezahlen. Die Preise ergeben sich aus der aktuellen Preisliste des Campingplatzes. siehe Preisliste: https://camping-am-chiemsee.de/preise/ .

Die Preise gem. Preisliste gelten in der Regel für eine Campingsaison. Der Campingplatz ist berechtigt, die Preisliste ein Mal pro Saison an sich verändernde Marktbedingungen, bei erheblichen Veränderungen der Verbrauchs-, Beschaffungs- und Betriebskosten anzupassen.


4. Kurtaxe

Der Campingplatz ist verpflichtet, vom Gast die jeweilige Kurtaxe zu erheben und abzuführen. Der abzuführende Betrag wird in der Gesamtabrechnung gesondert ausgewiesen.


5. Widerrufsrecht - Stornierung/Rücktritt durch den Gast

Der Gast kann den Campingvertrag bis zu 21 Kalendertage vor dem vereinbarten Anreisetag stornieren. Der Campingplatz erstattet die geleistete Anzahlung abzüglich Reservierungsgebühr lt. Ziff. 1 an den Gast zurück. 

Bei einer Stornierung der Buchung innerhalb von 20 Kalendertagen (einschließlich) vor dem vereinbarten Anreisetag ist der Campingplatz berechtigt, 100 % der Anzahlung einzubehalten. Als Stornierung gilt auch, wenn der Gast nicht anreist, ohne den Campingvertrag ausdrücklich zu stornieren. 

Kann jedoch der Gast oder der Campingplatz seine Verpflichtungen durch Ereignisse, die sich seiner Einflussnahme entziehen, nicht nachkommen, entbindet ihn dies von jeder weiteren Verpflichtung. Voraussetzung dafür ist jedoch der nötige Nachweis und die unverzügliche Benachrichtigung.


6. Anreise / Abreise

Das bestätigte Ankunftsdatum ist unbedingt einzuhalten. Im Falle einer verspäteten Ankunft hat der Gast frühzeitig Kontakt mit dem Campingplatz aufzunehmen. Eine verfrühte Anreise vor 12:00 Uhr am reservierten Anreisetag ist nur nach Absprache mit dem Campingplatz und Verfügbarkeit des Stell-/Zeltplatzes möglich. 

Der Campingplatz verpflichtet sich, den reservierten Stell-/Zeltplatz bis 20:00 Uhr freizuhalten. Trifft der Gast bis zu diesem Zeitpunkt nicht ein, ohne den Campingplatz rechtzeitig zu informieren, entbindet dies den Campingplatz von jeder weiteren Verpflichtung. Der Gast hat keinen Anspruch auf Erstattung der geleisteten Anzahlung.

Bei vorzeitiger Abreise wird ein reservierter Stell-/Zeltplatz bis zur gebuchten Abreise gemäß Preisliste in Rechnung gestellt (ohne Kurtaxe). Stell-/Zeltplätze, die durch vorzeitige Abreise frei werden, können durch den Campingplatz ohne Anrechnung anderweitig vergeben werden, es sei denn der Gast weist nach, dass der Campingplatz einen geringeren Schaden als die erfolgte Zahlung hat. Hierbei ist es nicht von Belang, ob der reservierte Stell-/Zeltplatz wieder vermietet werden konnte, sondern die Gesamtbelegung des Campingplatzes ist zu berücksichtigen.

Eine Abreise nach 11:00 Uhr ist nur nach vorheriger Absprache und Verfügbarkeit des Zelt-/Stellplatzes möglich. Ggfs. wird eine weitere Übernachtung berechnet. Ein selbständiges Verlängern des gebuchten Aufenthaltes ist nicht möglich, da der belegte Stell-/Zeltplatz anderweitig reserviert sein könnte. Sollten sich Kosten ergeben (z.B. ein reservierter Platz kann nicht belegt werden), welche durch einen widerrechtlich belegten Platz (Überschreitung des gebuchten Aufenthaltes) entstehen, werden diese in voller Höhe in Rechnung gestellt.

Die Abreiseformalitäten und Bezahlung der Rechnung sind spätestens am Tag vor dem Abreisetag zu erledigen.


7. Reiserücktrittsversicherung

Der Campingplatz empfiehlt den Abschluss einer Reiserücktrittsversicherung.


8. Platzordnung

Der Gast ist zur Einhaltung der Vorschriften und Regelungen der Platzordnung, die an der Rezeption aushängt und hier auf der Homepage zu lesen ist, verpflichtet. Insbesondere die dort festgelegten Ruhezeiten sind unbedingt zu beachten.

Der Campingplatz ist berechtigt, den Campingvertrag ohne Einhaltung einer Frist zu kündigen, wenn der Gast durch sein Verhalten andere gefährdet oder nachhaltig stört oder wenn er sich in einem solchen Maße vertragswidrig verhält, dass eine sofortige Aufhebung des Vertrages gerechtfertigt ist. In einem solchen Fall behält der Campingplatz seinen Anspruch auf den vereinbarten Gesamtpreis als pauschale Entschädigung gemäß Punkt 6. Erstattungen von bereits geleisteten Zahlungen sind ausgeschlossen.


9. Besucher

Der Gast ist verpflichtet, Besucher an der Rezeption anzumelden. Er hat dafür zu sorgen, dass die Entgelte laut gültiger Preisliste vor Abreise an der Rezeption entrichtet werden. Fahrzeuge der Besucher sind außerhalb des Campingplatzgeländes auf dem Parkplatz des Campingplatzes zu parken.


10. Zahlung

Die Bezahlung des Mietpreises und der Kurtaxe erfolgt spätestens am Vortag vor dem gebuchten Abreisetag. Geleistete Anzahlungen werden auf den Mietpreis angerechnet. Zahlungen können in bar und mit Karte erfolgen.


11. Mängel / Reklamation

Bei festgestellten Mängeln am Stell-/Zeltplatz oder an den benutzten Anlagen und Einrichtungen ist der Gast verpflichtet, dem Campingplatz diese unverzüglich zu melden. 

Die Geltendmachung von Mängeln ist ausgeschlossen, wenn diese nicht während des Aufenthaltes des Gastes unmittelbar dem Campingplatz angezeigt worden sind. Diesem ist eine angemessene Frist zur Behebung des Mangels einzuräumen (Nachbesserung). Hiervon sind Mängel ausgenommen, welche durch höhere Gewalt verursacht sind; insbesondere durch Sturm, Dauer- oder Starkregen verursachte Beeinträchtigung von Wegen und des Stell-/Zeltplatzes.


12. Kündigung

12.1 Kündigung wegen höherer Gewalt

Der Campingplatz ist berechtigt, den Campingvertrag zu kündigen, wenn der Campingplatz die geschuldeten Leistungen infolge höherer Gewalt (z. B. Unwetter, Unruhen, behördliche Anordnung) nicht erbringen kann, insbesondere den Stell-/Zeltplatz nicht zur Verfügung stellen kann. In diesem Fall werden bereits vom Gast gezahlte Anzahlungen zurückerstattet. Tritt höhere Gewalt während eines Aufenthalts des Gastes ein, wird der Mietpreis nur für die tatsächlichen Nutzungstage berechnet; es fallen keine Stornierungskosten an. Weitergehende Ansprüche wie Schadensersatzansprüche gegen den Campingplatz sind ausgeschlossen. Der Campingplatz ist im Falle höherer Gewalt zur unverzüglichen Information des Gastes verpflichtet.

12.2 Fristlose Kündigung

Der Campingplatz ist zu einer fristlosen Kündigung des Campingvertrags aus wichtigem Grund berechtigt, wenn der Gast auch nach erfolgloser Aufforderung oder Ablauf einer zur Abhilfe bestimmten Frist z.B. 

a) durch sein Verhalten schuldhaft nachhaltig gegen die Platzordnung verstößt, b) andere gefährdet, c) nachhaltige Störungen verursacht, d) eine vertragswidrige Nutzung des Stell-/Zeltplatzes vornimmt, e) sich in sonstiger Weise grob vertragswidrig verhält oder f) wenn er falsche Personenangaben gemacht hat oder er Personen oder Haustiere nicht ordnungsgemäß angemeldet hat. Die Bestimmung einer Frist zur Abhilfe und eine Abmahnung sind entbehrlich, wenn besondere Umstände vorliegen, die unter Abwägung der beiderseitigen Interessen die sofortige Kündigung rechtfertigen. Die mündliche Aufforderung zur Platzräumung seitens der Platzverwaltung ist ausreichend zur fristlosen Beendigung des Campingvertrages. In diesem Fall hat der Gast keinen Anspruch auf Kürzung des Mietentgeltes. Dem Gast bleibt es ausdrücklich vorbehalten, dem Campingplatz nachzuweisen, dass der Campingplatz durch die vom Gast verursache fristlose Kündigung keinen Schaden erlitten hat (z.B. durch anderweitige Vermietung) oder der erlittene Schaden wesentliche niedriger als der Mietpreis. Im Falle eines solchen Nachweises ist der Gast verpflichtet, den entsprechend geringeren Betrag zu bezahlen.


13. Haftung

Die vertragliche Haftung des Campingplatzes ist beschränkt auf Schäden aus der Verletzung einer Garantie oder aus der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit und Schäden, die vom Campingplatz oder dessen Erfüllungsgehilfen oder dessen gesetzlichen Vertretern vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden. Für leichte Fahrlässigkeit haftet der Campingplatz nur, soweit wesentliche Pflichten verletzt werden, die sich aus der Natur des Vertrages ergeben und die für die Erreichung des Vertragszwecks von besonderer Bedeutung sind. Bei Verletzung solcher Pflichten, Verzug und Unmöglichkeit ist die Haftung des Campingplatzes auf solche Schäden begrenzt, mit deren Entstehung im Rahmen des Vertrages typischerweise gerechnet werden muss.


14. Aufrechnung

Der Gast kann nur mit solchen Forderungen aufrechnen, die unbestritten oder rechtskräftig festgestellt sind.


15. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden https://ec.europa.eu/consumers/odr/. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.


16. Schlussbestimmungen

Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam oder undurchführbar sein oder werden, bleibt davon die Wirksamkeit der AGB im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmung soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, die der wirtschaftlichen Zielsetzung der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich die AGB als lückenhaft erweisen.


Stand 2023-12

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung


Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten

vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser

Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe

personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten

(beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit

möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung

nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet

(z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser

Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

 

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf

Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot

nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem

Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten

Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch

gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen.

Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch

wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen

von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für

bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der

Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die

Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

 

Server-Log-Files

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten

Server-Log Files, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage

Diese Daten sind nicht bestimmten Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen

Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu

prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt

werden.

 

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort

angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen

bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die

Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf

unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem

Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IPAdresse

unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie

in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem

Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto

zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der

übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu

finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto

zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese

Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA

94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen

besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben.

Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der

Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter

erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter unter https://twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen unter: https://twitter.com/account/settings

ändern.

 

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA

94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird

eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt,

welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind

ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies

können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube

unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

SSLVerschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der

Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber

senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass

die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem

Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen

werden.

 

Recht auf Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten,

deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf

Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema

personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse

an uns wenden.

 

Widerspruch Werbe-Mails

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht

ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die

Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten

Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

 

Quelle: https://www.e-recht24.de